Zeulenrodaer Meer

Das Talsperrensystem der Weida im Nordwesten des Vogtlandes gehört zu den attraktivsten Landschaftsräumen in Ostthüringen und wird von den Einwohnern liebevoll „Zeulenrodaer Meer“ genannt. Es bietet sportliche und touristische Höhepunkte am Stausee Zeulenroda und die ungestörte Naturerfahrung an der Weidatalsperre. Verbunden werden die beiden großen Wasserflächen durch den Talsperrenweg Zeulenroda. Das 2016 neu eröffnete, komplett barrierefreie Strandbad lädt Jung und Alt ein, mit Touristeninformation, großem Kinderspielplatz, Caravanstellplatz und Seerestaurant. Über den Promenadenweg gelangt man von dort barrierefrei zum Vier-Sterne-Bio-Seehotel mit Biergarten, Hochseilgarten und Panoramarestaurant sowie zum Thermen- und Erlebnisresort WAIKIKI, einem Badeparadies unter Palmen. Das Weidatal, Teil des Landschaftsschutzgebietes um die ehemalige Trinkwassertalsperre Weida, offenbart dem Besucher bis heute ungestörte Landschaft und Natur.

Etwa 20 Kilometer Luftlinie entfernt liegt die Talsperre Pöhl, eingebettet in die Vogtländische Schweiz und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Spitzenstadt Plauen. Mit einer Länge von sieben Kilometern ist das „Vogtländische Meer“, die drittgrößte Talsperre Sachsens. Die vielfältige Naturlandschaft sowie das reiche Angebot an Freizeitaktivitäten von Schifffahrt, Surfen, Segeln, Rudern bis hin zum Drachenboot fahren lassen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie werden. Highlights sind ein Kletterwald mit einer 180 Meter langen Seilbahn über den Stausee, eine 9-Loch-Golfanlage und ein 4-Sterne Campingplatz. Freunde der Freikörperkultur finden am 2,5 Kilometer langen FKK-Strand in Helmsgrün genügend Platz zum Baden und Sonnen unter Gleichgesinnten.

Natur, Ruhe und Erholung pur bietet stattdessen die Talsperre Pirk. Naturbelassene, gepflegte Liegewiesen mit Schatten spendenden Bäumen eröffnen einen tollen Panoramablick über das Vogtland. Rund um den Stausee finden sich zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport, Wandern, Radfahren, Schwimmen und eine aktive Freizeitgestaltung. Camping- und Caravanstellplätze laden zu einem Urlaub im Grünen ein.



Kontakt und Informationen