7. Februar 2018

Thüringer Meer erhält neues Passagierschiff

Immer wieder kam es vor, dass während der Sommersaison Passagiere an Land zurück gelassen werden mussten, denn die "Saalburg" fasste nur 55 Personen Platz. Damit ist in diesem Jahr Schluss, denn die Saaletal-Kabinen-Schifffahrts-Kommandit-Gesellschaft erweitert ihre bisherige Flotte.

Das neue Passagierschiff wird voraussichtlich ab Ostern seinde Runden auf dem Bleilochstausee ziehen. Insgesamt finden dort dann 200 Gäste einen Platz. Dieses verkehrt damm regelmäßig im Bereich der Oberen Saale mit Anlegestellen in Saaldorf, Mühlberg und Harra.